Close

Projects

Contact

News

Let's connect
1. September 2022
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ganzheitlich gedacht

„Nachhaltig(keit) beraten“ – das steht als Überschrift über dem, was wir gemeinsam tun und in Zukunft noch intensiver tun wollen: CSR, ESG, Nachhaltigkeit – das ist uns ein Herzensanliegen, in diesem Bereich wollen wir uns als Storz Medienfabrik viel stärker als bisher engagieren und wir tun dies gemeinsam mit einer der profiliertesten Agenturen für Nachhaltigkeit in Deutschland, mit dokeo.

Wir haben festgestellt, dass Nachhaltigkeitsberatung auch von den großen Beraterfirmen angeboten wird. Für uns ist Nachhaltigkeitsberatung nicht nur ein Business, sondern Leidenschaft. Und Engagement. Und: Wir beraten Sie nicht nur, sondern setzen auch um. Gemeinsam mit Ihnen.

Nachhaltigkeitsberatung CSR
Nachhaltigkeitsberatung CSR

Dabei leiten uns zwei Motive: Zum einen geht es natürlich darum, Klimaneutralität in Ihrem Unternehmen/in Ihrer Institution so weit wie möglich umzusetzen. Zum anderen aber ist für uns auch klar, dass sich ökologisches und ökonomisches Handeln nicht ausschließen – im Gegenteil: Wir zeigen Ihnen auf, dass Sie mit der Durchsetzung von Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen/in Ihrer Institution  Geld sparen und somit ökonomisch erfolgreicher handeln können.

Als Einstieg in diese Diskussion bieten wir Ihnen unseren „Quick-Check Klimaneutralitätsperformance“ an. Als Steuerungstool für Entscheider konzipiert, zeigt er Ihnen die Schwachstellen auf, durch deren Beseitigung nicht nur die Nachhaltigkeitsperformance, sondern auch die ökonomische Performance verbessert wird. Und er zeigt Ihnen die Stellschrauben, mit denen Sie diese Ziele erreichen können.

„Der Mensch ist zu einer nachhaltigen Entwicklung fähig.“

Wir bieten Ihnen darüber im Rahmen unserer CSR-Akademie ein umfangreiches Seminarprogramm an. Wir konnten die beiden Gründerinnen von „Global Flow“, Frau Speidel und Frau Antic, als Kooperationspartnerinnen für einen insbesondere im produzierenden Gewerbe relevanten Aspekt gewinnen: „Betriebliche Abfall- und Kreislaufwirtschaft“ ergänzt das Programm der CSR-Akademie, das sich insbesondere um alle Fragen rund um den Nachhaltigkeitsbericht Ihres Unternehmens dreht. Denn ab 2023 sind viele Unternehmen durch die Umsetzung einer EU-Richtlinie verpflichtet, einen Nachhaltigkeitsbericht vorzulegen. Und selbst wenn Sie nicht zu diesen Unternehmen gehören: Die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts, seriös durchgeführt, kann immer auch zum Erreichen ökologischer und ökonomischer Ziele, aber auch zur Reputationssteigerung und -verbesserung, genutzt werden.

Nachhaltigkeit in Serie

In mehreren kostenlosen Schnupper-Veranstaltungen stellen wir Ihnen online die wesentlichen Inhalte unseres Angebots vor.

CSR-Akademie Seminarprogramm: